Wir über uns

Traditionell auf der Höhe der Zeit

Ich kann das aus Erfahrung sagen. Unser Malergeschäft besteht seit über 80 Jahren und ist schon in die vierte Generation übergegangen - so sind wir der Tradition verbunden. 

Auf der Höhe der Zeit sind wir, weil es bei uns keinen Stillstand gibt.

Albert Ziegler hat den Schritt gewagt und in schwieriger Nachkriegszeit 1919 das Malergeschäft gegründet. Im Untergeschoss eines Bietigheimer Gebäudes hat alles begonnen. Mit dem Fahrrad und einem Handkarren wurden die Kunden besucht um Leimfarbe zu streichen, zu schablonieren, zu lackieren und Schriften zu malen - der Alltag des Malers damals. Und schon zu dieser Zeit hatte "Altmeister" Ziegler zufriedene Kunden, manche habe ich noch gekannt und betreut. Dann, nach dem zweiten Weltkrieg, übernahm "Seniorchef" Karl Ziegler den Betrieb, wieder in einer nicht einfachen Zeit. In der Zeit des sogenannten Wirtschaftswunders begann das Malergeschäft zu wachsen. Das Berufsbild des Maler- und Lackierers änderte sich, vollkommen neue Materialien wurden verwendet, neue Leistungen gefordert. Eine Zeit des Umbruchs. Auch in dieser Zeit gab es zufriedenen Kunden, viele habe ich "übernommen".

"Altmeister", "Seniorchef", "Junior", "der neue Junior"... 

Im Jahr 1979 begann Helmut Ziegler, als "Juniorchef" den Betrieb zu leiten. Verglichen mit dem "Altmeister" und dem "Seniorchef" hatte er es relativ leicht. Handwerker wurden gesucht, es herrschte Vollbeschäftigung. Sich zurück lehnen und auf dem Erfolg ausruhen, war jedoch nie seine Sache. Um am Markt dauerhaft bestehen zu können, wurde die Leistungspalette erweitert und der Service ausgebaut.

Inzwischen befindet sich der Betrieb in der 4. Generation. Der "neue Junior" bin ich, Michael Ziegler. Seit 2005 habe ich den Betrieb vom "alten Junior" übernommen.

Das hat Tradition!

Der Betrieb wuchs. Wobei Wachstum für uns nicht nur die Vergrößerung der Belegschaft und des Umsatzes ist. Wachstum geschieht in unserem Betrieb vor allem qualitativ. Wir bilden unsere Mitarbeiter selber aus und legen Wert auf Weiterbildung. Wir erweitern ständig die Leistungspalette, kompletter Service ist für uns selbstverständlich. Wichtig sind für uns handwerkliche, technische, aber auch soziale Kompetenz. So sind wir auf der Höhe der Zeit - und dennoch traditionellen Werten verbunden. Wenn sich auch die Techniken, die Materialien, die Geräte und Maschinen und die Büroausstattung seit dem Jahr 1919 total verändert haben: Die Qualität der Arbeit, das soziale Denken, handwerklich kompetente Leistung - das blieb gleich, das hat Tradition.

Noch ein Wort zu "uns":

Wir - das sind außer mir der  "alte Juniorchef" Helmut Ziegler und fünf Gesellen.  Im Büro waltet als guter Geist meine Frau Judith Ziegler.

Heute leben noch zwei Generationen. "Seniorchef" Karl Ziegler ist im Jahr 2009 verstorben, seine Frau Hilda verstarb im Juni 2013 im Alter von 99 Jahren, der gewesene "Juniorchef" Helmut Ziegler mit Gattin (beide noch sehr aktiv) und Michael Ziegler als der "neue Juniorchef".

Wir sind und bleiben ein Familienbetrieb - aus Tradition - und dennoch auf der Höhe der Zeit.

Termine nach Wunsch

Wir richten uns selbstverständlich nach Ihren Terminen.
Terminvereinbarung telefonisch oder per E-Mail.

 

Anfahrtsweg planen
Bitte Ort eingeben, von dem aus die Route zu uns berechnet werden soll:

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK